Archiv für Dezember 2010

weihnachten_2010-73

Jetzt wird’s wild

So toll ich den Wettbewerb von Anfang an fand, ich hatte es schon aufgegeben, hier mitmachen zu können. Tierfotografie ist etwas, womit ich mich noch nicht ernsthaft beschäftigt habe und wofür mir einfach auch die Gelegenheit und die passende Ausrüstung fehlen.

Weiterlesen
Weihnachten

Weihnachtsbäume wie du und ich

Nun ist Weihnachten quasi schon wieder vorbei, alle Messen sind gesungen (wenn auch nur metaphorisch), die Geschenke verteilt, das festtägliche Chaos weicht langsam dem alltäglichen, der verklärte Weihnachtswunderblick sieht nun endlich die hier und da noch herumliegenden Reste des zerfledderten Geschenkpapiers und kein Radiosender dieser Welt traut sich, jetzt noch „Last Christmas“ zu spielen.

Weiterlesen

Vom Postfluch, Schuhen und lieben Grüßen

Natürlich wollte auch ich die ein oder andere Karte verschicken. Doch wiedere einmal traf er mich: Der Postfluch. Ich schaffe es einfach nicht, rechtzeitig daran zu denken und schon oft war es sogar so, daß ein Brief, eine Karte fix und fertig geschrieben war und ich es einfach nicht fertig brachte, ihn oder sie (rechtzeitig) abzuschicken.Woran liegt das bloß?

Weiterlesen

Geschutzimpft…

Gescannt habe ich vorgestern einen Rollfilm und die ersten Bilder könnt ihr in meinem Lomo-Album anschauen, wenn ihr mögt. Sie entstanden während unseres Kino-Besuchs und es ist mir sogar gelungen, Lord Voldemort zu knipsen… ;)

Weiterlesen
eisblumen-1

Eisblumen-Jagd

An meiner kugelrunden Glas-Vase hatten sich tatsächlich einige Eisblumen gebildet. Gut, daß ich rechtzeitig dazu kam, sie zu knipsen, denn schon kurze Zeit später waren sie in der Wintersonne wieder geschmolzen.

Weiterlesen

Her mit dem Wechselsack!

Ja, ich rede schon ewig davon, mir einen zuzulegen und endlich damit anzufangen, meine Filme selbst zu entwickeln. Ich rede schon so lange davon, daß mich mein großes Tochterkind heute sogar fragte, ob ich denn nicht schon einen hätte, einen Wechselsack.

Weiterlesen
balkondez2010-7

Von Eisblumen und Klapp-Spaten

Was auch ein wenig schade ist, ist die Tatsache, daß man mit so einem kranken Wicht bei Minusgraden kaum rausgehen kann, zumal, wenn ein eisiger Wind weht. Vorallem, weil ich ja seit Tagen auf der Jagd nach Eisblumen bin.

Weiterlesen

Kino, sturmfrei, Enten-Power.

Es trat das ein, was niemand mehr für möglich gehalten hätte: Frau Magrat und ihr lieber Mann hatten ein quasi-kinderfreies Wochenende. „Quasi“, weil es zu keinem Zeitpunkt sicher war.

Weiterlesen
dezember

Zwölf 2010 | Dezember

Nun wird es Zeit für das letzte Bild. Zwölfmal tigerte ich dieses Jahr in den Nordhäuser Stadtpark, um das Wehr zu photographieren, den kleinen Wasserfall mit der Fischtreppe, den die Zorge hinab fließt und die Forellen hinauf müssen.

Weiterlesen

Kekse!!!

Ich wurde bekekst. Aber sowas von. Das glaubt ihr nicht! Von der lieben Katja… haach… heute kam es an, das Päckchen… die arme Postfrau, wenn die wüßte, was sie heute unter ihrer Nase hatte… Guckt mal:

Weiterlesen

Mein Bamboo… Erste Erfahrungen.

Es sollte also ein Neues her. Von Wacom sollte es sein und nicht zu klein, also kein A6 mehr. Allerdings würde ein A4 erstens zu teuer und zweitens zu viel Platz auf meinem Schreibtisch einnehmen.

Weiterlesen

Gewonnen! Oder: Wofür alte Zeitungsartikel noch gut sein können…

Kurzer Rede noch kürzerer Sinn: Ich hab ihn!!! Ja, tatsächlich, ich habe wirklich einmal etwas gewonnen! Und nun möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten, wofür ich den Gutschein verwendet habe, ich habe mir nämlich davon (plus ein paar Euronen Zuzahlung) diese beiden Bücher bestellt (sie müßten heute hier ankommen… ).

Weiterlesen