Archiv für November 2010

Keine Post aus Kambodscha…

Da rupfe ich herzlos einen Brief mit den leckeren Angeboten eines meiner Lieblings-Glutenfreie-Sachen-Hersteller auf, als mir plötzlich diese hier entgegen gepurzelt kam:

Weiterlesen
mg_9414

Stöckchen gebloggt

Zeit für ein Stöckchen, gerade jetzt im Herbst bietet sich das ja an. Es lag drüben beim Dirk von BSEplus herum und ich schnappte es mir kurzerhand:

Weiterlesen
img_5145

Donnerstag und dergleichen

Da ich wieder einmal dem Bildbearbeitungswahn verfallen bin, komme ich momentan kaum zu etwas anderem. Dazu kamen diverse Termine, nicht so viele, aber genug, um mich nervös zu machen. Na gut, ich bin ehrlich, da reicht schon ein Termin.

Weiterlesen
liebenrode-2

Sonntag und so

Ich liebe es, hier zu sein. Die Erdfallseen und die Landschaft drumherum haben es mir angetan. Ich knipse und knipse.

Weiterlesen
nordhausen_okt2010_fisheye015

Antimaterie

Forschern im CERN – genauer: im Proton-Proton- und Ionen-Beschleuniger Large Hadron Collider (LHC) – ist es erstmals gelungen, 38 Anti-Wasserstoffatome für 170 Millisekunden in einer magnetischen Falle quasi einzusperren.

Weiterlesen

Ungeheure-Duper Spam!

Allerdings sind hier momentan Anagramme angesagt, das gilt auch für so etwas, Leute, bitte seid so gut und postet Anagramm-Spam, das ist doch nicht zuviel verlangt, oder?!

Weiterlesen

Ginkgo

Nun, mittlerweile dürften auch die letzten Gingko-Blätter von den Bäumen gefallen sein, diese Bilder entstanden bereits im September.

Weiterlesen

Memorabilia | Part II…

Damals schrob ich bereits einen Artikel darüber, doch erst in den letzten Tagen hatte ich Zeit und Muße, die Bilder, die ich damals mit DSLR und Plastiklinse gemacht hatte, zu bearbeiten und zu sortieren.

Weiterlesen
091120101752-1

Wann kommt er nur…

Und ich warte und warte auf den 3.000. Kommentar… und immer, wenn ich denke „Jetzt!“ –  ist es jedesmal nur „Spam spam spam… “ (Ich trau mich schon nicht mehr, auf die letzten Kommentare zu antworten, weil ja nicht ICH den dreitausendsten schreiben will… hach… verzwickte Lage. Und wahrscheinlich kommentiert keiner, weil alle denken „Die…

Weiterlesen

Die Zorge

Bereits im September, am Tag des offenen Denkmals, machte ich einige Bilder mit meiner Plastiklinse (Lomography Wide-Angle Lens), aufgeschraubt auf meine Canon EOS 1000D. Nun kam ich endlich dazu, sie zu bearbeiten, und veröffentlichte gestern vormittag eins der Bilder auf meinem Photoblog. Kurz drauf gingen wir eine Runde spazieren und wie es der Zufall manchmal…

Weiterlesen

De Maulwurfn ze hage?

Wahrscheinlich… kennt ihn jeder. Schon lange. Aber wir haben ihn erst vor wenigen Tagen entdeckt. Beim allabendlichen Zappen. Beim Wegschalten quasi. Ich hatte nur kurz inne gehalten, weil dort gleich mehrere Sachen passierten, die ich nicht einfach so ignorieren konnte: auf der kleinen Bühne war ein Maulwurf er war süß er hat einen leichten Sprachfehler…

Weiterlesen