Endlich: Puschelig reisen!

Mist. Darauf hätte man auch selbst kommen können.

Ein Reisebüro für Plüschtiere!

Mit allem Drum und Dran. Ein Photoshooting mit Album, ein Zertifikat und nicht zu vergessen: Aromatherapie und Massage.

Ist ja auch das Mindeste, was man seinem Kuscheltier bieten sollte. Schließlich hat es einiges auszustehen im Laufe der Jahre!

Wenn ich nur dran denke, wo das einstmals schäfchenwollweiße, sündhaft teure Sigikid-Schäfchen – liebevoll „Schäfchen“ genannt – unserer Großen schon überall auftauchte… „Endlich: Puschelig reisen!“ weiterlesen