Heureka! Oder: Die neue Webseite ist online

Nur ganz kurz, weil ich es unbedingt noch verkünden muß, um nicht zu platzen: Meine neue Webseite ist online. Ein paar Kleinigkeiten hier und da noch, mehr Bilder… und natürlich wird sie Stück für Stück weiter ausgebaut, aber… sie ist fertig genug, um online zu gehen. So ein bisschen soll sie ja die eierlegende Wollmilchsau sein, soll aber meinen Blog hier nicht ersetzen. Es wird also mehr um die Arbeit gehen… soll über meine Projekte informieren und irgendwie spiele ich auch mit dem Gedanken, direkt über die Seite Bilder zu verkaufen. Hmmm, die Idee ist aber noch nicht ausgereift, da grübel ich noch. Insgesamt will ich weg von den gefühlten hundert Internetpräsenzen und Bildershops, weil man ja überhaupt nicht mehr rumkommt.

So, genug geschwafelt, hier ist der Link, ich hoffe, ihr seid alle ein bisschen neugierig und schaut mal rein: www.sichtweise-fotodesign.de.

Sollte irgendwas nicht funktionieren, Text nicht lesbar sein, Bilder verpixelt aussehen, was-auch-immer, dann seid doch so lieb und gebt kurz Bescheid, entweder hier oder über FB oder per Mail oder über das Kontaktformular oder schickt am besten gleich eine eilige Eule los, das wäre ganz lieb von euch.

(Ach ja… die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, solltet ihr es also total häßlich finden, dann tut es mir leid, aber… ähm… da müßtet ihr dann erstmal durch… ;) )

13 Antworten auf „Heureka! Oder: Die neue Webseite ist online“

  1. Also, ich finde die neue Seite prima! Wirst Du da den tumblog noch integrieren? Oder beibt der zusätzlich? Aber, dass diese Seite bleibt, finde ich beruhigend :baerchenpaerchen:
    LG,
    Ralph

    1. Huhu, lieber Ralph…. ich freu mich sehr, daß es dir gefällt (hatte schon mit Herzklopfen dein „Urteil“ erwartet… und da ich ja weiß, daß du immer konstruktive und ehrliche und sehr liebe Kritik übst, freu ich mich um so mehr über ein „prima“ von dir!)

      Der Tumblog…. ja, das ist so eine Sache, ursprünglich hatte ich ihn schon integriert, was natürlich viel hübscher und stimmiger aussieht… andererseits sind iframes ja eigentlich verpönt… also hmmm….. nun bin ich gerade noch auf der Suche nach einer Alternative…. eine CSS-Lösung könnte da in die engere Wahl kommen… oder weißt du noch etwas Besseres?

      Und ja, diese Seite hier, die bleibt… die fühlt sich nach wie vor zu sehr nach „Zuhause“ für mich an, von allen Seiten und Profilen wäre das hier das Letzte, was ich aufgeben würde… :baerchenpaerchen:

      Liebe Grüße…
      Magrat schrieb letztens..Heureka! Oder: Die neue Webseite ist onlineMy Profile

      1. Ist es nicht möglich, einen Import des Contents vom Tumblog zu machen und quasi als Menüpunkt zu integrieren? So viele „Baustellen“ zu pflegen ist auf Dauer doch sehr Mühsam und führt (immer) zu Bausünden ;-) Und nicht alle Sünden sind süß … und ich bin doch eher Dein „Fanboy“, denn ein Kritiker. Na gut, manchmal nörgele ich ein wenig :rudi: Aber immer von Herzen und mit selbigem!
        Liebe Grüße an Euch alle von uns allen.

    2. Ein Tumblr-Import… hmm…. da war mal irgendwas, stimmt, aber irgendwie finde ich da keine Möglichkeit… das ging bei WordPress… aber bei anderen Webseiten…?

      Während ich die oberen Zeilen schrieb, fiel mir die Lösung ein: RSS-Feed! Muß ja zu irgendwas gut sein, wenn ich schon keinen Blogreader benutze… ich binde einfach beide Blogs per RSS-Feed ein! Hah! Das sieht zwar nicht ganz so hübsch aus, aber schlicht und einfach ist ja auch gut… jippieh.. lade jetzt gerade die Seiten hoch, mal schauen, ob dann alles so funktioniert, in der Browser-Vorschau sah es jedenfalls gut aus… *freu*

      Viele Grüße, lieber „Fanboy“ ;) , habt eine schöne Woche… und ganz viele Tätschel für Holmes.. (ich versuche nachher noch in die Wauzelwelt rüber zu huschen, muß dann aber erstmal los…)

      :baerchenpaerchen:
      Magrat schrieb letztens..Heureka! Oder: Die neue Webseite ist onlineMy Profile

      1. Ach so, noch vergessen, der RSS-Feed läßt sich auch nur über einen iframe einbinden, aber das nehme ich jetzt einfach mal in Kauf, immerhin lassen sich die Seiten damit gut integrieren und sind schön kompakt, und bei einem Klick öffnet sich dann halt die Webseite – damit kann ich (vermutlich) leben.

  2. Seit Tagen muss ich mit diesem Bilderwechsler auf deiner Startseite spielen!!! ;-)
    Gratuliere dir zu seiner neuen Seite, sie ist superschön geworden. Du bist eine wahre Künstlerin.
    LG
    Sabienes

    1. Huhu, Sabienes, da freu ich mich aber sehr…

      Hihi, hatte erst einen Schreck bekommen, weil ich auf dem Handy nur die ersten Worte von deinem Kommentar in der Vorschau gesehen habe:
      „Seit Tagen muss ich mit diesem Bilderwechsler auf deiner Startseite…“ – und ich so: „OMG, der Bilderwechsler geht nicht, die Seite lädt nicht, der Browser/der ganze Computer/das komplette Internet wird außer Gefecht gesetzt!!! Die arme Sabienes, was habe ich GETAN?!!“

      Kommentar schnell aufgerufen und weitergelesen: „… spielen!!!“
      Puh. Das ging ja nochmal gut. :pitti:

      Ich freu mich jedenfalls wie verrückt, daß es dir gefällt…hach… schön… hatte auch lange überlegt, wie es werden soll, die Tatsache, daß man nahezu unbegrenzte Möglichkeiten hat, zumal, wenn man mit einer weißen, leeren Seite beginnt, kann ganz schön einschüchternd wirken…

      Viele Grüße, hab eine schöne Woche! :baerchenpaerchen:

  3. Wow ich habe nur mal kurz geschnuppert, das gefällt mir ungemein gut, da hast du dir ja richtig Arbeit gemacht.
    Da kann man nicht laut genug zu applaudieren. :pitti:

    1. Huhu, liebe Silke,

      dankeschön, da freu ich mich… wenn ich jetzt nur noch ein bisschen mehr Zeit hätte, um hier und da und überall aktuelle Sachen zu schreiben und Bilder zu zeigen…. sich zerteilen müßte man können, gelegentlich wenigstens…

      Liebe Grüße und… bis bald!!! Ich freu mich!
      :teddy2: :baerchenpaerchen:

Kommentare sind geschlossen.