“Gesundes Neues“, meinte ich gesagt zu haben

Aber was weiß ich denn schon. Vielleicht klang es ja wirklich eher wie “Möge mein zweiwöchiger Weihnachtsurlaub von einem fiesen Husten begleitet und pünktlich zum Jahresanfang von einem geschwollenen, schmerzhaft entzündeten Auge gekrönt werden“, möglich wär’s ja.

Jedenfalls sah es bei mir heute so aus:

G-20140102-WA0000.jpg

Schick, nech? Ich mag ja rötlich.

Nichtsdestotrotz wünsche ich euch aber – und das in aller Deutlichkeit – ein richtig gutes Jahr, bleibt gesund (oder werdet es schnell wieder), seid lieb zu- , kümmert euch um- , gebt acht auf- und seid (oder werdet) glücklich miteinander.

Sollte ich etwas vergessen haben, schreibt es einfach in den Kommentaren.

8 Antworten auf „“Gesundes Neues“, meinte ich gesagt zu haben“

  1. Ach jeh, diese blöden Bazillen und widerlichen Viren! Können die uns nicht mal in Ruhe lassen??? Ich habe so die Schnauze voll von den kleinen Mistviechern. Du machst es ja fast wie ich, ich hatte während meiner Kehlkopfentzündung (auch nicht schön, das) eine Bindehautentzündung, knallrotes Auge und der Eiter floss nur so raus, aber die Kehlkopfentzündung war so schlimm, dass ich das mit dem Auge nur so am Rande wahrnahm.
    Ähm, ja, nun haben wir unsere Virengeschichten ausgetauscht, ich komme nun zum wichtigen Teil: Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein grandioses 2014! Vor allem auch mit ganz viel Gesundheit und ganz wenig Erkältungen (oder am besten gar keine, aber das wäre wohl zu optimistisch?!).
    :fellmonster: :baerchenpaerchen:

    1. Oh weh, das klingt ja echt übel… Kehlkopfentzündung hatte unsere jüngste Rübe mal, da hat einem beim Husten-Zuhören schon alles wehgetan… und Bindehautentzündung braucht ja wohl auch kein Mensch…
      Auf jeden Fall wünsche ich Dir auch alles Gute, allem voran Gesundheit, und jawoll, es soll ein grandioses Jahr werden, für alle!

      Viele liebe Grüße…

  2. Voll „errottisch“, diese Rotlichtlampenatmo ;-) Du bist halt eine ganz Wilde – aber manchmal neigst Du zu auch zu Übertreibungen! Nun ist mal Schluss mit dem ganzen Krankheitsgedöns – ein GESUNDES neues Jahr für Dich und den „Rest“ der Familie.

    1. Ja, genau, wild wie nix… Und wer übertreibt hier? Ich bin der allersachlichste Mensch, der überhaupt jemals auf der ganzen Welt… ich meine… ach, hast ja recht. Das olle Auge jedenfalls ist nicht weiter zugeschwollen, es schmerzt nur noch leise, und husten muß ich nur noch, wenn ich lache oder viel erzähle. Es geht also voran… ;)

      Liebe Grüße noch einmal, und auch euch vorallem GESUNDHEIT…!

  3. Bestimmt hast du damit aber auch schon sämtliche Krankheiten abgehandelt, die 2014 für dich vorrätig hatte! Ich drücke fest die Daumen, dass es so ist und dass ab jetzt alles besser bis hin zu einem unfassbaren gut werden möge!
    Alles Gute für die Rüben, den lieben Mann und dich für 2014, liebe Mandy und neben Gesundheit wünsche ich dir vor allem weiterhin so sprudelnde Kreativität! :baerchenpaerchen: :pitti:

    1. Huhu, liebe Katja, hab vielen Dank für die guten Wünsche, und natürlich wünsche ich dir und euch ein mindestens ebenso unfassbar gutes Jahr!
      Gesundheit für alle!!!
      Und sprudelnde Kreativität ist auch prima… ich bräuchte nur noch eine Methode, das in irgendwelche sinnvollen Bahnen zu lenken, aber da bin ich dran, ganz bestimmt…. ;)

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! :teddy2: :baerchenpaerchen:

Kommentare sind geschlossen.