Painter-Zeit: Das fertige Babyportrait.

Ohne viele Worte diesmal… ich habe etliche Stunden an diesem Wochenende mit Malen verbracht, allein die gestrickte (jetzt rote) Decke und die helle Decke mit dem Zopfmuster hat mich viel Zeit gekostet, dafür hat das Ausarbeiten aber auch unheimlich viel Spaß gemacht.

Baby (Graustufen)
Baby (Graustufen)

(Gerade gesehen – da oben ist noch ein dicker Pinselstrich auf dem grauen Hintergrund, der da nicht hingehört, denkt ihn euch einfach weg, ja?)

Heute habe ich mich hauptsächlich der Colorierung gewidmet. Das war in etwa so, wie ich es teils erwartet, teils befürchtet hatte: das vorbereitete Graustufenbild zu färben war eine ziemliche Herausforderung. Ich hätte jetzt noch Stunden oder gar Tage weiter daran arbeiten können, aber ich habe es jetzt einfach mal für fertig erklärt.

 

 

Baby
Baby

 

So. Und was male ich jetzt?

 

 

Eine Antwort auf „Painter-Zeit: Das fertige Babyportrait.“

Kommentare sind geschlossen.