Liebenrode

Dieses Liebenrode ist ja einer der Orte, die wir immer wieder einmal besuchen. Dabei kenne ich das Dorf selbst eigentlich noch gar nicht, es ist mehr der Blick auf einen Teil des Dorfes und die Seen und Felder und Wälder drumherum, die es mir so angetan haben. Erst vor drei Wochen waren wir daher wieder dort – natürlich mit Kamera. Dieses Bild entstand mit einem Lensbaby, genauer mit der Edge 80 – Optik am Composer pro.

Das obere Bild läßt euch vielleicht ahnen, wie diese Landschaft in meinen Augen ausschaut:

Liebenrode

Und hier das unbearbeitete Foto out-of-the- box, also wie die Kamera es sieht (ich habe es lediglich durch Googles Picasa gejagt, welches die RAW-Datei beim Export in ein schnödes JPG umgewandelt hat):

Liebenrode (orig.)

2 Antworten auf „Liebenrode“

    1. Huhu, Geburtstagskind… (gerade auf FB gesehen… ;) ) – erst einmal herzlichen Glückwunsch dir, und ich schiebe auch gleich noch eine Entschuldigung für die späte Antwort hinterher… geht aber momentan kaum anders… Jedenfalls freu ich mich sehr, daß dir das Bild gefällt… „das Werk eines alten Meisters“ – ein solches Lob stecke ich mir gerne ein, hab vielen Dank dafür!

      So… nu wird aber weiter gefeiert…. :pitti:

      Liebe Grüße…
      Magrat schrieb letztens..Voll im Trend – Frau Magrat rüstet auf!My Profile

Kommentare sind geschlossen.