Nachtgedanken

Sonntag.

Heute: Gewählt. Die Wahlhelfer wollten mir nicht sagen, wo ich meine beiden Kreuzchen machen soll, sie tragen ihren Titel somit zu Unrecht. Heißt schließlich nicht umsonst Qual der Wahl. Habe mich daraufhin von meinem Verstand leiten lassen und mit kühnem Schwung… aber ist ja geheim. Sorry.

Und dann ist da noch: CSS. Ich muß gestehen, ich habe bisher einen großen Bogen darum gemacht, aber sei’s drum, nun stelle ich mich der Herausforderung. Cascading Style Sheets – seid auf der Hut! Schließlich bin ich dabei, meinen (neuen) Shirt-Shop weiter auszubauen, und damit das halbwegs ordentlich ausschaut…. nun ja. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Aber der erste Schritt ist getan. Der kokolores-Shop bleibt vorerst mehr oder weniger so, wie er ist, ich habe aber auch hier einen Artikel-Zoom eingebaut und auch der damit verbundene kokolor-inator funktioniert, somit kann nun bald jeder seine Shirts, Taschen und Tassen auch selbst gestalten, ich denke, spätestens morgen früh sollten all meine Artikel und Motive verfügbar sein.

Ganz doll gefreut habe ich mich übrigens über den Artikel, in dem es um eine kleine (überaus knuffige) Idee geht, die noch Großes vor hat und in dem auch mein Shirt-Shop eine kleine Rolle spielt… Nachzulesen bei Lesewelten. 

Außerdem: Abschiede sind doof. Braucht kein Mensch, sowas. Auch, wenn es „nur“ für ein paar Tage ist. Das Positive daran: Zu wissen, daß so zu fühlen doch eigentlich ein gutes Zeichen ist.

 

2 Antworten auf „Nachtgedanken“

  1. Wahl? Was für eine Wahl? Kommunalwahl? Aber Du wirst schon richtig angekreuzt haben …

    CSS ist cool – und eigentlich nicht so kompliziert; wenn man es erst mal verstanden hat :-P

    Die „kleine Idee“ ist lustig und wenn Abschiede schmerzen, ist Wiedersehensfreude ein belebendes Element – im Wortsinn!

    LG,
    Ralph

    1. Ja, genau, Kommunalwahl… Bürgermeister & Co. … naja, wir haben schon das Richtige angekreuzt, die meisten anderen aber scheinbar nicht… und es gibt auch noch eine Stichwahl… naja…

      Und ja, CSS ist cool… auf jeden Fall, aber es treibt mich auch so ziemlich in den Wahnsinn… naja, ist ja keine Kunst. Hast du schon mal was mit CSS Sprites gemacht? Bin gerade dabei, mich da reinzuarbeiten… *seufz*

      Wiedersehensfreude… oh ja.. morgen… gleich doppelt…!!

      Liebe Grüße… (&)

Kommentare sind geschlossen.