Verdunkelungsgefahr

‎“Dienstag: Etwas machen, das voll phatt und total krass nett ist.“ – Erledigt.

Und sonst so? Alles gut eigentlich. Rübenzimmer gemalert, Spielzeug ausgeräumt.

Die Stube… noch nicht gemalert. Dafür steht hier jetzt das ganze Spielzeug. Irgendwas ist ja immer.

Dunkelschwarze Verdunkelungverdunkelung gekauft. Der Darkroom rückt näher… *zum Nicht-mehr-ganz-so-Darken-Johann-und-zur-Silke-rüberwink*.

Lightroom 4 aber auch. Zum Upgrade-Schnäppchenpreis bestellt.

Der Winter ist vorbei… die erste Rose ist aufgeblüht… und ich verlange noch ein viertes Lied zum Zapfenstreich, ist ja wohl das Mindeste.

 

Eine Rose ist eine Rose...
Eine Rose ist eine Rose...

 

Außerdem weiß ich jetzt, wie man ein Gespräch geschickt von der Tatsache der Notwendigkeit, gelegentlich ein freundliches Gesicht zu machen, über einen Satanistenmord, einen Doppelsuizid sowie Stiefzwillinge hinüberleitet zu Männern mit winzigen Pinzetten und wieder zurück zur Tatsache der Notwendigkeit, gelegentlich mal ein… ähm… ja.

Desweiteren ist es unklug, die Kaffeemaschine anzuschalten, aber die Kaffeekanne 20 cm daneben zu stellen. Aber das wußtet ihr sicherlich schon. Ist auch schon ein paar Tage her, fiel mir nur gerade wieder ein.

Danke für’s Mitspielen.

 

 

6 Antworten auf „Verdunkelungsgefahr“

  1. Ach was, schlechte Menschen bleiben immer Dark :-) Die Sache mit der Kaffeekanne ist klar, aber Satanist  …  Notwendigkeit  … freundliches Gesicht = Agypten? Was habe ich nun gewonnen? Aber Darkroom, das hat was :-) Viel Freude und Grüße an alle. Sicher auch von Silke.

    Ralph

  2. Na klar, türlich auch von mir. Bin ja nun wieder da :-)
    Und bin schon ganz gespannt auf den Darkroom-Einrichtungs-Bericht…

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    Silke

  3. Komisch, wieso ging denn jetzt eben die Kommentarfunktion nicht? Ich bin kein Spammer *Heul*

    Wollte doch nur sagen, NATÜRLICH auch schöne Grüße von mir! Bin wieder zurück, und bin auch schon ganz dolle gespannt auf den Darkroomreinrichtungsbericht – wenn es dann soweit ist.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Euch!

    Silke

  4. @Ralph & Silke…. Eben noch auf Facebook, jetzt auf unserer Showbü…ach nee… Quatsch. Lieben Dank für eure Kommentare… hier landet alles im Spam… das ist total nervig…. hab nicht mal ein Antispam-Plugin installiert momentan (abgesehen von einem „unsichtbaren“ Captcha….), weil die nix mehr durchgelassen haben… ich weiß also gar nicht, wer hier im Moment die Kommentare in den Spam wirft, ich bin es jedenfalls nicht… Menno… das macht echt keinen Spaß mehr… kann gut verstehen, wenn man da keine Lust hat, hier einen Kommentar zu hinterlassen… desto mehr freue ich mich natürlich, wenn ich in meinen Spam-Massen ab und zu doch noch einen lieben Gruß finde..

    Es hilft wohl nix, ich muß mal wieder basteln… :/

    ;)

    Habt ein schönes Wochenende!

  5. So… jetzt muß ich doch erstmal testen, ob das prima Anti-Spam-Plugin, welches mir der Ralph empfohlen hat, hier auch funktioniert. Immerhin – in den letzten 2 Stunden (seit der Installation) hatte ich keinen Spam-Eintrag mehr… *freu*

    Test… Cool

  6. Ah… das hat geklappt. Na wunderbar. Dann kann ich ja auch noch den Rest übersetzen… Und wenn ich jetzt noch etwas finde, womit ich das Audio-File direkt hier auf der Seite abspielen kann… *grübel*

    Jedenfalls vielen lieben Dank nochmal, Ralph! {#emotions_dlg.teddy2}

Kommentare sind geschlossen.