Zwölf 2011 | Februar

Das nenne ich mal „auf den letzten Drücker“… Eigentlich hatte ich schon am Wochenende das Februar-Bild für Janas Projekt Zwölf 2011 gemacht, nur hatte ich da nicht nur das Stativ vergessen, sondern obendrein auch, welchen Verkehrspfosten ich mir als festen Standort für die diesjährigen Bilder ausgesucht hatte. Erst zuhause fiel mir auf, daß weder Winkel noch Höhe stimmten. Da hatte ich bereits eine gefühlte Ewigkeit im PaintShop herumgebastelt, weil ich eigentlich doch noch einen Rahmen drumherum haben wollte. Oder eben doch nicht. Oder doch. Oder lieber keinen Rahmen. Zum Schluß war ich völlig frustriert und hätte am liebsten alles hingeworfen.

Aber nun… ist es fertig. Mein Mann zog heute noch einmal mit mir los, in den Nordhäuser Stadtpark. Diesmal stimmte alles…naja, nicht ganz, so ganz perfekt derselbe Bildausschnitt ist es nicht, aber dafür fehlten mir heute einfach die Nerven:

Zwölf 2011 | Februar
Zwölf 2011 | Februar

 

Bei schönstem Vorfrühlingssonnenschein und Vogelgezwitscher konnte man dafür aber sogar schon einmal kurz die februarkalte Luft vergessen…  :spatz:

Alle Bilder des Projektes findet ihr in der Zwölf 2011-Galerie und die vom letzten Jahr gibt es hier zu sehen.

 

4 Antworten auf „Zwölf 2011 | Februar“

    1. Danke dir, Petra… :) Ja, ich bin schon gespannt, was sich in den nächsten Wochen so tun wird… wenn es weiter so sonnig ist, sieht man vielleicht schon das erste frische Grün?

      Liebe Grüße… :spatz:

  1. Toll, auf dem Bild kann man den Frühling ja quasi schon riechen…
    Gleich hüpfen die ersten Triebe von den Bäumen…
    Und ich will hier mal nicht darauf eingehen, wie lange ich an meinem Rahmen – nee, doch nicht – den von Jana – doch anders – rumprobiert habe. Frustration ist mir durchaus nicht fremd.
    Und für was das alles? Sieht doch super aus! :frog2:

    1. Danke dir… ja… man ist ja manchmal auch selbst Schuld, schließlich zwingt einen ja keiner, an so etwas ewig herumzubasteln… Naja.. nun ist eben der Rahmen nicht „fest“ um das Bild herum montiert, sondern erscheint nur hier im Blog auf der Seite, klickt man das Bild an, ist er wieder weg, aber was soll’s, nun bleibt es so.
      Nach dem letzten Update auf WP 3.1 funktioniert nur mein ligthview-Effekt nicht mehr so richtig.. da muß ich mir noch was einfallen lassen… also: Es wird weiter gebastelt. :D

      Liebe Grüße…

Kommentare sind geschlossen.