Frisch vertont: Mein Gedicht „Moor“

Denkt Euch nur, eins meiner Gedichte wurde heute vertont! Von einer lieben koku-Freundin, der Janie aka LadyDreamfire. Ihre Musik war ja bereits mein letzter Anspieltipppppp. Janie und BarbaraM – das ist JABA, das ist ihr gemeinsames Musikprojekt. Beide zusammen haben außer der Musik und Poesie noch eine andere Leidenschaft: Die Kunst. Sie malen und zeichnen und stellen ihre Kunstwerke – gemeinsam mit vielen anderen Künstlern – nächstes Jahr im April beim koku 2012 Kunstevent in Rheinhessen aus.

Von koku 2012 werdet ihr hier in den nächsten Monaten noch öfter lesen können, denn ich werde auch daran teilnehmen und einige meiner Bilder in der Theaterscheune des Winzerhotels Himmelacker ausstellen. Dazu aber – wie gesagt – später mehr.

Jetzt erstmal… „Das Moor“

Erst gestern war’s, als ich auf Facebook dieses Gedicht in Janies JABA-Gruppe stellte und sie mich daraufhin fragte, ob sie es vertonen dürfe. Ich fand die Idee genial, daß sie aber heute schon fertig sein würde, hätte ich nicht gedacht…ich finde es klasse!

Danke! :pitti:

Edit: Hier kommt die aktuelle, brandneue, brandheiße… und überhaupt Version, erkennt ihr den Unterschied?

„Das Moor“ auf Magix anhören…

40 Antworten auf „Frisch vertont: Mein Gedicht „Moor““

    1. Oh..prima.. ich freu mich, daß es dir gefällt, liebes Fellmonster… :frog2:

      Eine neuere Version werde ich im Laufe des Tages noch in den Artikel einfügen, Janie hat nämlich noch ein bisschen dran gebastelt… Hey, was meinste, sie könnte die Hymne für dich als Weltherrscherin schreiben, findste nicht auch?!

      Liebe Grüße und dir auch ein schönes Wochenende… :pitti:

    1. Oh hey, hey oh… aga, dich hat’s hierher verschlagen? Wenn DAS mal keinen Ärger mit unserer zukünftigen Weltherrscherin gibt… :bernd:

      Also.. so etwas wie Zufälle… gibt es ja gar nicht. Nicht hier. NICHT AUF DER SCHEIBENWELT…. :tod:

      ;)

      1. OK du bist also eine Scheibenwelthexe … .
        Welcher Charakter eher mir entspricht, wüsste ich auf Anhieb gar nicht, aber egal Hauptsache nicht Collon, Nobbi oder Albert.

      2. Ach das mit den Kröten ist nur üble nachrede.

        Ich habe ein Pratchett Filmmarathon :tod: am WE hinter mir (neuen TV einweihen)
        Hogfather
        Soul Music
        WyredSisters
        Colors of Magic 1+2
        Going Postal 1+2

        hmmmm das passt ja . :cyclops:

      3. Ooooh… erzähl!!! Soul Music und Wyred Sisters (eins meiner absoluten Lieblingsbücher) stehen nämlich noch auf meiner Wunsch-Film-Liste, wie sind die so? (Die anderen haben wir natürlich alle… ;) )

      4. Am liebsten lese ich ja die Tiffany-Weh Geschichten.
        Ansonsten fand ich das Buch Pyramiden hervorragend, denn da hat man wenigstens mal was über Assassinengilde, außerhalb des Auftragsmordens(Mordversuche) an Hauptmann Mumm. :skywalker:

        Ich muss mich echt mal wieder durch meine Sammlung arbeiten.

      5. Ja…die finde ich auch toll. Hab die aber bislang nur auf Englisch gelesen, wenn ich jetzt so drüber nachdenke (hab mittlerweile die meisten quasi doppelt… ). Naja, sowieso die Hexenromane… hihi… Momentan lese ich „Unseen Academicals“. Mehr Zeit bräuchte man nur…

      6. Festmeter Bücher *loooooooooooooooooool*
        Diese Einheit, habe ich im Zusammenhang mit Büchern noch nicht bedacht. :frog2:

      7. Ja… ich hatte schon einige Rezensionen gelesen und die waren nicht so umwerfend, daher hatte ich mich bisher zurückgehalten…andererseits – hey, es ist die Scheibenwelt, was soll man da falsch machen?
        Und daß „einfache“ Trickfilme anders ausschauen als PIXAR-Produktionen, ist ja auch klar, ich mag auch Filme wie „Das letzte Einhorn“… ach… werde es wohl doch bald bestellen, gibt es ja jetzt die Doppel-Ausgabe mit beiden Filmen…

        Hach… das wird prima… :)

  1. Dass der Krötengeneral hier ist, ist überhaupt kein Problem. So haben wir ihn noch besser im Auge. :-)
    Übrigens Vertonung der Oden: Anfragen bei WdW und Roland laufen, und Blinki hat schon zugestimmt. Ich bin gespannt.
    Wenn die beiden Probleme haben, texten wir selbst etwas. Also am besten natürlich Du, Du hast ja schon bewiesen, dass Du es kannst. :-) Oder Blinki haut noch was raus. Texte von mir sind vielleicht nicht so wirklich richtig gut geeignet… :-?

    1. [Flüstermodus AN] Ja… hier haben wir den Herrn Krötengeneral prima unter Kontrolle… [Flüstermodus AUS] *wild-kicher*

      Prima… ja, Blinkfeuer’s Zusage hatte ich gelesen, war nur noch nicht zum Kommentieren gekommen, werde ich dann morgen nachholen, freudig überrascht und alles… na, vielleicht läßt er sich ja sogar mal wieder hier sehen? Er hat nämlich vor einigen Tagen erst den ersten Platz als mein Top-Kommentator verloren, und daß will was heißen, weil er bestimmt schon ein Jahr nicht mehr hier war… *grübel* :bernd:

      Gut, dann hoffen wir mal auf die Zusagen der beiden Texter und dann gebe ich morgen mal der Janie Bescheid. Selbst texten kriegen wir aber auch hin… bin gerade dabei, eine Art Gedicht über einen nordeuropäischen Mobilfunkgerätehersteller zu schreiben..äh…aber lassen wir das. :silly:

      1. *grmpf*
        So eine Gemeinheit, das Fellmonster hetzt immer und immer wieder gegen mich. :poop:
        Frau Knobloch bitte hilf ihr doch nicht immer dabei. :pitti:

    1. oh… hab es grad gesehen… also daß man nix sieht.. ich frag sie mal, sie hatte heute herumgebastelt in youtube… stelle es wieder rein, sobald ich den Link hab! Auf magix geht es aber… teddy3:

    1. huhu ick nochmaaaaaa wer will kann mir gern seine poesie an ladydreamfire @ gmx.de schickööö würd mich freuen!!!!!

      1. Huhu, Janie…hier ich nun endlich mal… komme zu gar nix mehr im Moment…jetzt aber: Hast du gelesen, Janie? Die Texte von Blinkfeuer und Frau WdW dürfen verwendet und zur Hymne erhöht werden… hihi… ich freu mich schon drauf… wird bestimmt toll… Sag Bescheid, wenn du noch ein paar Zeilen brauchst und wenn du magst, kannst du natürlich auch gerne selbst noch ergänzen… teddy3:

        Liebe Grüße… :pitti:

  2. @Magrat: Von Roland habe ich leider nix gehört, und ich will da jetzt auch nicht so penetrant nachbohren. Reichen evtl. die Texte von WdW und Blinkfeuer? Sonst kreieren wir selbst noch zusätzlich was, oder?

    1. Oh…ja..ach, ich denke, das reicht… erstmal… ;)

      Werde die Info mal rüberreichen und dann lassen wir uns mal überraschen, was für eine Hymne dabei herauskommt, ich bin jedenfalls schon gespannt wie verrückt.. :pitti:

      Liebe Grüße…

  3. ^huhuuuuuuuu ohjee blick hier irgebdwie nicht durch lach am besten schiucks mir die textte mal ick finde nix lach ….wünsch dir n e gutäää nacht bin dann heut ma wechhhhhhhhhhhhh

  4. Sorry, hatte das die letzten Tage etwas aus den Augen verloren wg. Stress. Magrat, ich kopiere das einfach mal hier rein, mal sehen, was dann letztendlich verwendet wird. Ich bin so gespannt!

    Das ist von der Wunderbaren Welt des Wissens:

    „Hoch lebe das Fellmonster
    Eroberin der Welt
    Das wunderbare Elite-Team
    Verbietet, was uns nicht gefällt

    Hoch lebe das Fellmonster
    und sein grünes Fell
    Es hat einen wunderbaren Geschmack
    Und trinkt Caipi XXL

    Hoch lebe das Fellmonster
    das jeden genau vermisst
    Und daher immer zu sagen weiß
    Wie die Körpergröße ist“

    Das mit der Körpergröße sollte man vielleicht weglassen, das versteht heute kaum noch einer. War aus den Anfangszeiten meines Blogs, als andauernd nach Körpergrößen gesucht wurde, vor allem die von Barack Obama war sehr gefragt…

    Dieses hier ist von Blinkfeuer:

    „Regen, oller Dauergast
    Du klopfst an meine Scheibe.
    Petrus lacht sich fast `n Ast,
    er merkt nicht dass ich schreibe,
    reime, texte, dichte.
    Gelächter in der Fichte.
    (Wie schmecken eigentlich Krähen-
    nachher gugeln, ums zu sehen)

    Und da ich fast beim Speisen bin
    Führt es mich zum Thema hin:
    Doch nougatcremig, caipifrisch, erhaben,
    auf dass Massen sich daran laben
    ist doch der Stil der Ode nicht!

    Was den Dichter nicht anficht
    Sportlich drischt er in die Tasten
    (Memo: allzu leerer Jeverkasten
    harrt der Substitution)
    ..
    Doch da! Hört, hört
    Es klingelt schon.
    ..
    ..
    Getränke stehen nun im Keller
    Da wird der Dichter etwas schneller
    Und er reimt ganz fix, fast clever:
    Auch grün- doch frischer noch als Jever
    Kann denn so was eigentlich sein?
    Und ob!
    Der Chor stimmt schmetternd ein:
    Das wird wohl fellig` Monster sein!“

    Den Teil mit Rahm, treibend im Baikalsee, habe ich weggelassen. :-)

    Könntest Du das bitte weiterleiten? Danke!

    1. Oh.. danke dir… ich hatte es Janie schon feierlich überreicht die Tage… mal schauen, ob sie dazu kommt in der nächsten Zeit… bin jedenfalls schon sehr gespannt… :frog:

      Liebe Grüße… :pitti:
      Magrat schrieb letztens..Nix los hier…My Profile

  5. Das ich ein glühender Verehrer großer Fan von Deinen Gedichten bin, habe ich ja vor längerer Zeit schon einmal dezent durchblicken lassen ;-) Zusammen mit dieser (tollen) Vertonung ist es ein ganz neues Erlebnis. Es konvenieren dem ehemaligen Herrn Geheimrat sehr!!

    Herzliche Grüße!

    P.S.: Darf ich das Stück als MP3 haben? Büdde!

Kommentare sind geschlossen.