Gewonnen! Oder: Wofür alte Zeitungsartikel noch gut sein können…

Im Oktober war’s, da hatte Daniel von xyonline.de zu einer Blogaktion aufgerufen. „Zeigt mir eure Zeitungsartikel…“ rief er und ein paar Blogger, darunter auch ich, fanden tatsächlich etwas Brauchbares und es war uns obendrein nicht zu peinlich, diese auch noch zu zeigen.

Grund dafür war vielleicht auch der Amazon-Gutschein, den Daniel in Aussicht gestellt hatte… *hüstel*

Kurzer Rede noch kürzerer Sinn: Ich hab ihn!!! Ja, tatsächlich, ich habe wirklich einmal etwas gewonnen! Und nun möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten, wofür ich den Gutschein verwendet habe, ich habe mir nämlich davon (plus ein paar Euronen Zuzahlung) diese beiden Bücher bestellt (sie müßten heute hier ankommen… ).

Da ich wieder angefangen habe zu zeichnen… naja, besser… Zeichnen zu lernen, mit Grafiktablett, aber vorallem auch mit Papier und Stift, bin ich immer auf der Suche nach entsprechenden guten Büchern zum Thema.

Ich habe bereits einige Bücher über das Zeichnen von Tieren, über Ölmalerei (bereits ausprobiert, aber momentan zu aufwendig), Aktzeichnen (noch nicht ausprobiert!), über das Zeichnen mit Buntstiften allgemein, ein Buch über das Malen mit Corel Painter X…

Vielleicht habt ihr ja noch Ideen oder könnt mir Bücher etc. empfehlen? Das wär prima… :frog:

Und vielen Dank noch einmal an Daniel. Ein Besuch auf seiner Seite lohnt sich übrigens sehr, hier findet man viele wichtige Hinweise und Links, Artikel über juristische Stolperfallen im Web und viele andere Dinge, die für jeden Blogger interessant sein dürften… Schaut doch mal vorbei, falls ihr es bisher noch nicht getan habt!


4 Antworten auf „Gewonnen! Oder: Wofür alte Zeitungsartikel noch gut sein können…“

Kommentare sind geschlossen.