Adventskalenderzeit

Dieses Jahr hab ich zum ersten Mal seit langem einen eigenen Adventskalender:

Typographischer Adventskalender
Typographischer Adventskalender

Das Tolle daran ist, er hat 26 Türchen. Hinter jedem versteckt sich ein – Ratet! – richtig, ein einzelner Buchstabe in jeweils einer anderen Schriftart. Und um es richtig spannend zu machen, sind die Buchstaben – Haltet euch fest! – nicht in alphabetischer Reihenfolge, sondern völlig durcheinander! Der Wahnsinn, oder? Doch damit nicht genug: Auf jedem Türchen findet man den entsprechenden Font-Namen sowie den Link zur Webseite…

Türchen 1: REdevance {s}

Türchen 2: Quinok {w}

Türchen 3: Leafy Glade {V}

Türchen 4: Kingthings Willowless {D}

[wird fortgesetzt…]

Für die Darstellung der Schriftarten hier auf dieser Seite nutze ich das Cufón-Plugin, zusammen mit dem Cufón-Generator.


Einen Adventskalender ganz anderer Art gibt es drüben bei Jana. Unbedingt mal gucken gehen!

Janasworld Adventskalender 2010

8 Antworten auf „Adventskalenderzeit“

  1. Das ist ja mal ne coole Idee!! Finde ich irgendwie voll klasse, auch wenn es auf den ersten Blick eher „einfach“ wirkt…
    Die Plugins werde ich mir noch mal genauer ansehen! meins macht nämlich irgendwie nicht das was ich gerne von hätte!!!
    Mein Adventskalender ist wie immer von meinem Freund befüllt worden. Ich bin schon ganz neugierig was er sich so alles hat einfallen lassen teddy3:

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    LG Julia
    Julia schrieb letztens..Freitags-Füller 88My Profile

    1. Danke Julia… welches Plugin nutzt du denn? Vielleicht kann ich da irgendwie helfen?
      Ich nehme außer dem oben beschriebenen noch das Google Fonts. Außerdem hatte ich auch den Fonts Uploader installiert, der funktionierte aber gar nicht und kostet in der aktuellen Version 10 Dollar.

      Ich mag ja all diese verschiedenen Schriftarten. Allerdings hab ich mich bisher nicht groß damit beschäftigt. Außerdem muß man ja auch immer aufpassen, daß man es nicht übertreibt und auf einer Seite zehn verschiedene Schriftarten hat. Zumal ja vieles gar nicht so vorhersehbar ist: ich stelle eine Schriftart für bsw. h3-Überschriften ein und erst, wenn ich dann etliche Seiten hier durchklicker, sehe ich, wo theme-seitig überall diese Überschriften auftauchen. Das kann dann schön aussehen, oder auch nicht.

      Dir auch ein schönes Wochenende und einen gut gefüllten Weihnachtskalender! teddy2:

      Liebe Grüße..

  2. Na, gab’s wieder ein paar neue Plugins? ;-)
    In meiner Website habe ich die Fonts (schön handgeschnitzt) mit Typeface eingebunden, war ein Riesen-Act – ich glaube, ich steige um auf WordPress…
    Sieht gut aus! :yes:
    Designerhaase schrieb letztens..Es lebe der Allrad!My Profile

    1. Danke dir… :)

      Ja, neue Plugins, juhu! Mittlerweile hab ich 62 Plugins aktiv in Benutzung und weitere 38, die inaktiviert vor sich hindümpeln… *hüstel*

      Naja, so, wie es im Moment aussieht, ist es noch nicht der Weisheit letzter Schluß, bin noch am Überlegen, welche Schriftart ich wo hinbastele. Gar nicht so einfach, weil ja das Theme vieles vorgibt, was man auf den ersten Blick gar nicht sieht… Soll ja nicht zu überladen wirken oder ganz und gar unlesbar werden.

      Habt ein schönes Wochenende… (und eine Mail an dich kommt… bald… sobald ich den Kopf frei hab für ein paar Zeilen… hab dich nicht vergessen… teddy3: )

      Liebe Grüße…

      1. Ja, ja, die Themes…
        Ich bin gerade nicht mehr so glücklich mit meinem, der Textbereich ist so schmal. Ich muss mir wohl doch selber eines basteln, wenn ich mal Zeit habe… :bernd: Zeit?

        Und wegen der Mail: mach dir mal keinen Stress, ja?

        Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
        Designerhaase schrieb letztens..Es lebe der Allrad!My Profile

    1. Hab grad den Text nochmal geändert und die Buchstaben dahinter geschrieben, die bisher drin waren…und die Links nochmal erneuert, damit sie auch wirklich auf die Schriftart weisen… hach… an was man alles denken muß… nee nee… das war früher nicht so… *gnihihi*

      Liebe Grüße, Katja, und ein schönes Wochenende! teddy2:

      1. Früher, da gab’s ja auch noch keine 26 Buchstaben. *hüstel* Oder so. :D

        Die Grüße schicke ich doch gerne zurück. Also natürlich nicht deine, sondern eigene von mir an dich. Postwendend und so. :)
        Katja schrieb letztens..Kurz zitiert 7My Profile

Kommentare sind geschlossen.