Milchmädchenrechnung

Posted via email from Magrat here ’n there…

8 Antworten auf „Milchmädchenrechnung“

  1. „Gezuckerte Kondensmilch“ interpretiert den „Tanz in den Mai“ aber sehr individuell. Aber bitte nicht auf den :film: kommen lassen, denn dann hilft auch kein Not :announce: mehr!

    1. T*nz*n ist ja jetzt nicht so meins. Eher im Gegenteil. Dann schon lieber die „gezuckerte Kondensmilch-Diät“…

      Da fällt mir ein: grad eben hatte ich diesen überaus lustigen Effekt, daß nach dem Kommentarabschicken die Seite fort ist. Wie du so schön beschrieben hattest, das war mir nämlich bislang nie passiert…. Aber nu… doch. Und zwar im Opera… Welchen Browser nimmst du denn?
      Jetzt im Moment schreibe ich im Chrome, den hab ich in den letzten Wochen fast ausschließlich genutzt und da trat das wie gesagt nicht auf. Mal schauen, wie es jetzt ist..

      *Test-Klick-auf-„Kommentar-veröffentlichen“*

      1. Nee, nüscht. Funktioniert hier bestens. Also liegts am Browser. Also eigentlich schon an der Seite hier, irgendein sinnloser Fehler, mit dem nicht jeder Browser umgehen kann… Hach… menno… na, vielleicht krieg ich es noch raus…
        ?:-)

    1. Hmmm… seltsam… ah und „flott“, das hör ich ja nicht so oft im Zusammenhang mit meiner Seite… sehr ungewohnt… :wurm:

      Der Orca ist also auch so ein Firefox-Derivat… nicht übel. Ähnlich wie der Flock, vielleicht? Den nehme ich auch ganz gerne… :wal:

Kommentare sind geschlossen.