Divergente Instabilität entdeckt

Bei dem erst heute morgen von mir beobachteten und dokumentierten Phänomen könnte es sich IMHO durchaus auch um einen Fall instabiler Divergenz handeln.

Sollte jemandem von Ihnen da draußen heute etwas ähnliches aufgefallen sein, dann bitte ich um eine kurze Rückmeldung, vielleicht gelingt es uns gemeinsam, den Ursachen auf den sprichwörtlichen Grund zu gehen. Schließlich ist das ja hier das reine Bildungsportal.

Danke.

2 Antworten auf „Divergente Instabilität entdeckt“

  1. danke für die bildunterschrift „Fliegt nicht mehr.“ … genau mein humor!!!! :yes:

Kommentare sind geschlossen.