Preiswerte Weltliteratur…

….statt billigen Schundes und Schmutzes.

Diese Beiden stehen nun auf Frau Magrats Leseliste.

„Nathan der Weise“ kenne ich zwar schon, aber das Lesen macht gleich nochmal so viel Spaß, wenn der Lesestoff in solch‘ ansehnlicher Aufmachung daherkommt. Leinenbindung mit Prägung, Schutzumschlag, Lesebändchen, vergoldete Seiten (gibt es dafür noch einen Fachbegriff? na, wahrscheinlich schon…) und das alles für nicht einmal 3 €uronen pro handlichem Büchlein. Das geht.

Weltliteratur
Weltliteratur

15 Antworten auf „Preiswerte Weltliteratur…“

  1. Aber das sind doch die Exemplare, die man gerade NICHT liest, sondern dekorativ ins Regal stellt, wenn sich Besuch angekündigt hat ;) Gelesen werden nur die Exemplare mit Papp-Einband und Eselsohren als Lesezeichen, deren Seiten völlig abgegriffen sind und so aussehen, als würden sie sich bereits seit Generationen im Familienbesitz befinden.

  2. Mist. Da hab ich das wieder verwechselt….. haaach, wie ärgerlich ist DAS denn!

    Aber… ich hab’s: ich geb die beiden Bücher einfach meinen Jungs zum Spielen, dann sehen sie ruck-zuck aus wie frisch vom staubigen Dachboden…

    :-D

  3. Woher hast Du denn diese Schätze? (wenn ich mal indiskret sein darf ;) )

    Seit diese Seiten hier auf Hochglanz poliert wurden (Kompliment!) sind die Ladezeiten allerdings sehr lang. Ich habe nur ein halbes DSL – darüber könnte ich mich tagelang echauffieren – und warte mir den Wolf, bis sich die Seiten aufgebaut haben. Geht das nur mir so?

    Herzliche Grüße und ein schönes WE!

    1. Ja… Weltbild, genau, wir haben hier einen Laden in der Nähe… :)

      Und ja, leider ist die Seite momentan ziemlich lahm. Ich habe (wieder einmal) ein bis zwei Plugins in Verdacht. Einiges hab ich bereits deaktiviert, ich muß allerdings erst noch testen, ob es etwas gebracht hat…

      Euer Ehren geben liebenswürdigerweise Bescheid, wenn ein Unterschied gleich welcher Art erkennbar wird? Das wär ganz reizend…

      Wünsche einen schönen Sonntag!

      1. Ohne den Seitenaufbau korrekt mitgestoppt zu haben möchte ich meinen, dass die Seiten sich nun schneller aufbauen. Nein, wenn ich richtig überlege: deutlich schneller. Als die Seiten „frisch“ waren, konnte ich zwei Reihen stricken, bevor etwas passierte. Jetzt kann ich nur noch einige Maschen fallenlassen; vor Schreck, weil hier alles so rasend schnell ist (naja, ein wenig beliebte ich Euch zu schmeicheln ;-)).

        Wünsche ebenfalls einen schönen 7. Tag!

      2. Oh..puh!!! Ich hatte bereits befürchtet, mir das nur einzubilden und nun obendrein noch am seltenen „Schneller-Seitenaufbau-Wahn“ zu leiden!

        Danke, diese Sorge haben Sie mir nehmen können, Euer Großzügigkeit…!

        :coffee: + :cake: gefällig?

  4. Für den Preis werden jetzt wohl schon die Bücher per Kinderarbeit in China hergestellt :tod: (jetzt gibts Haue??)
    mal was anderes, liebe Magrat, die Blogroll-News, ist das ein Plugin? Finde toll, dass man da die neuesten Artikel sieht. Wird für mich künftig von Bedeutung sein, hab neuerdings moblies Internet und da will ich nicht den Google Reader aufreißen müssen… :-((
    Und komm mal gucken, hab nen süßen Teddy-Smilie :frog2:

    1. Nein, ist doch ein gewaltfreier Blog, nix mit Haue! ;) Aber du hast Recht, wir fragen uns auch ganz oft, wie es überhaupt gehen kann, Produkte gleich welcher Art zu absoluten Dumpingpreisen anzubieten… Diese Büchlein kosteten ursprünglich wohl 6 €, also auch nicht gerade viel mehr. Und wenn man sich anschaut, wie billig zum Beispiel kleine Plüschtiere (nicht gerade teure Markenware, aber sonst… ) angeboten werden und man sich dann überlegt, wieviel Arbeit in so einem kleinen Teil steckt, dann ist ganz klar: Hier stimmt was nicht.

      :(

      Das Blogroll-News-Plugin findest du übrigens hier: http://wordpress.org/extend/plugins/feed-reading-blogroll/ . Dem Herrn Geheimrat hatte sie es auch schon angetan ;)

      Und einen Teddy-Smiley? Ich schau gleich mal. Eben war deine Seite nicht zu öffnen, aber ich versuchs dann nochmal… :rabbit_laugh:

  5. Ja, Super-Grütze! :smug: :reallypissed: Miki ist grad nicht erreichbar, könnte brechen… aber kommste eben später mal Teddy gucken :rabbit_smile: danke für den Link!

    1. Ah, Seite geht wieder, prima. Der Teddy ist süß, so etwa hatte ich auch vor, ihn zu basteln, na mal schauen, ob’s gelingt!

      ;)

  6. Ich glaub Nathan les ich auch nochmal…hab das aber glaub ich nur als dämliches Reclam…und dazu total vollgeschmiert mit Aufzeichnungen für den Deutsch LK ^^

    1. Ah.. auch Deutsch Leistungskurs… ;)

      Naja, die Reclam sind zwar billig, aber Lesespaß kommt da nicht auf. Wir haben auch etliche im Regal stehen. Am schlimmsten finde ich ja die ganz dünnen gelben Heftchen (wenn ich mich recht erinnere), mit „Buch“ hat das ja nichts mehr zu tun…

      Ich muß jetzt erstmal „Neverwhere“ von Neil Gaiman fertig lesen… (mehr Zeit müßte man haben).

      :-))

Kommentare sind geschlossen.