Projekt 52 | 07.10 „All you need is love“

Diesmal hab ich mich wirklich schwer getan mit dem Wochenthema.

„All you need is love“ – und das Ganze umsetzen mit Püppchen?

Wo sie doch nicht liiert ist. Und eigentlich auch noch viel zu jung… Dann dachte ich, ich könne ja ein Bild von ihr machen, wie sie gerade hingebungsvoll diesem Song lauscht… vor meiner alten Kenwood-Anlage.

Aber dazu überreden ließ sie sich nicht.

„Neee, das ist nichts für mich, nicht meine Musikrichtung, und dann noch vor diesem Hifi-Ungetüm, das kann ja nicht mal mp3… bla bla bla…“

Ich darauf so: „Na und? Dafür kann sie auch Schallplatten…!“ (Pädagogisch, nicht?)

Jedenfalls ging das die ganze Woche so.

Aber was glauben Sie, wen ich gestern abend „ertappt“ habe. Im Dunkeln. Unter dem Bett. Nur die Salzkristallleuchte leuchtete gemütlich.

Püppchen!

Und in welche Lektüre war sie vertieft? Zugegeben, es ist schwer zu erkennen, die ungünstigen Lichtverhältnisse… Sie wissen schon…

Aber – sehen Sie selbst:

5 Antworten auf „Projekt 52 | 07.10 „All you need is love““

    1. Nein. Schlimmer… ;-)

      Hihi.. nee, Romeo & Julia ist ja nicht schlimm, im Gegenteil… ich als alter Shakespeare-Fan..

      Schön, daß dir die Farben gefallen… Das macht das Salzkristall. Leider ist der Rest etwas duster.
      Naja, aber das war wohl Absicht. Püppchen war jedenfalls nicht gerade begeistert, als ich sie plötzlich geknipst hab!

      :frog2:

    1. Niemals! Erst heute, nee..gestern… wollten unsere Kinder uns etwas Leckeres k*ch*n… Das ist – im wahrsten Sinne – mit Vorsicht zu genießen!

      Also… nö.

      Kein solches Buch. Wie gesagt. Schlimmer.

  1. Tolle warme Farben, jetzt sollten wir nur noch erfahren, was da so schönes geschmökert wird?!

Kommentare sind geschlossen.