Kommentarfreischaltproblematik

Seit einigen Tagen – und böse Zungen behaupten, seit ich wieder einmal hier herumgebastelt hab – muß ich jeden Kommentar einzeln freischalten. Egal, ob neuer Besucher oder nicht, ob mit Link oder nicht, und ich weiß einfach nicht WARUM.

Ich meine, ich hab hier nix komisches verstellt – jedenfalls nicht, daß ich wüßte – und alle Häkchen sind genau dort, wo sie hingehören.

Und trotzdem landet jeder Kommentar erstmal in der Warteschlange. Bitte entschuldigt also, wenn eure Kommentare nicht gleich freigeschaltet werden, ich arbeite dran!

Bis vorhin gab es noch ein anderes Problem, es kamen nämlich keine Benachrichtigungen per eMail hier bei mir an. Schon glaubte ich, es könne doch etwas an der Verschwörungstheorie dran sein (siehe unten). Immerhin war das meine wichtigste Mail-Adresse und ich blieb 36 Stunden im Ungewissen!

Die Lösung war so schlicht wie einfach: totale Überlastung meines Postfachs.

Da ich immer dachte: „Ach, behältst mal lieber eine Kopie der Mails auf dem Server, wer weiß, wozu das nochmal gut ist…“, hatten sich in in wenigen Wochen einige Tausend Mails angesammelt. Seltsam…

Nun geht aber wieder alles. Das Postfach ist blitzblank und wartet auf neue Mails.

Bloß die Kommentare… irgendwas stimmt da nicht…

12 Antworten auf „Kommentarfreischaltproblematik“

  1. Manchmal ist es der Fall, dass sich der Spamfilter neu einstellen muss. Aber das ist bei mir erst einmal vorgekommen, und sollte eigentlich gar nicht passieren. Installier doch einen neuen Antispamplugin.

      1. Hah! Ich glaube, im Zuge meiner Testblog-Einrichtung war ein falscher API-Schlüssel in der Akismet-Konfiguration gelandet!

        (komisch eigentlich, aber…)

        Und nun warte ich gespannt auf den nächsten Kommentar…

        :rabbit_smile:

  2. Ja, bei mir war das auch mal ein Anti Spam Plugin, hatte mich vorhin schon gewundert und gedacht, das wäre hier immer so :shame: bin ja neu hier … ;-)
    So, der Nachteil vom Homeoffice… JETZT fang ich aber an! :computer: :coffee: :console: :coffee: :phone: :cell: :mail: :coffee: …. und später :car: … ;-)

    1. Die Tatsache, daß ich eben wieder erst freischalten mußte, beweist: DAS war noch nicht der Fehler… (wär ja auch zu einfach gewesen) …

      So.. weitersuchen.. :search:

      Und dir wünsche ich viel Spaß bei der Arbeit!!!

      Homeoffice… was machst du denn da so? *neugierig-frag* :rabbit_blush:

    2. :car:
      da isse wieder!
      Deine Frage… ich bin Homecarefachberaterin (blödes Wort), also Krankenschwester, die ambulant und in Pflegeeinrichtungen verschiedene Therapien „betreut“, heisst Material und Weiterbildung werden über mich in Anspruch genommen und durch den Verkauf der jeweiligen Produkte finanziert mein Chef meinen Arbeitsplatz. (Geht überwiegend um künstliche Ernährung). Und den umfassenden nötigen Papierkram mache ich überwiegend zu Hause. :pill:

      1. Oh ha… das klingt.. interessant, und ich habe absoluten Respekt vor dieser Arbeit, und überhaupt vor dem, was Krankenschwestern so leisten.
        Ob nun ambulant oder stationär oder beides oder wie auch immer….

        :yes: und gleich noch * :coffee:-ins-Homeoffice-rüberschick*

    3. Hatte gestern die Hälfte vergessen … also jetzt aber:

      Die Kommentare werden – wie bei den meisten sicherlich üblich – freigeschaltet, wenn sie nicht mehr so ganz neu sind. Die Kommentatoren, nicht die Kommentare, na, du weißt schon.

      Oder wenn sie einen Link enthalten, dann heißt es auch erstmal „Ab in die Warteschlange“…

      So. Und ich weiß noch immer nicht, was dieses Problem verursacht hat, aber alles wird gut.

      Und natürlich kannst und sollst auch du dich hier wie zu Hause fühlen… ;-)

      Etwa so: :coffee: + :tv: + :bett: + :plate: und überhaupt

  3. „Problematik“ ist immer schlimmer als ein Problem. S.a. die Westerwelle- Problematik.
    ……So, einen Klick später, dachte, das klemmt nur mit Smilies im Kommentar, stimmt aber nicht!Test fertig….+klick

    1. Menno… Das kommt davon, wenn man so lange Wörter in die Überschrift knallt…

      Also so hier: Prroplämadick.

      Und…neee. Smilies gehen. Immer her damit..!

      :wurm:

    1. Ja, bin grad schon dabei… Hab jetzt erstmal einige Plugins deaktiviert, die machen ja oft Ärger…

      Eventuell könnte mein Theme-Showcase-Plugin den Fehler verursacht haben, das hab ich zuletzt hineingebastelt…

      Naja, „never touch a running system“…

      :bernd:

Kommentare sind geschlossen.