Kleidsam…

…soll es sein, so ein Template, oder Theme.

In den letzten Tagen hab ich einige Blogs in neuem Gewand vorgefunden. Und natürlich kommt man dann ins Grübeln: das perfekte Theme für meinen Blog glaubt ich ja mit diesem hier gefunden zu haben. Aber nach einigen Wochen und Monaten der Nutzung tauchen immer mehr kleine Dinge auf, die ich mir so nicht gewünscht hatte.

Deshalb hab ich gestern endlich wieder meinen Testblog eingerichtet.

Das Theme, welches dort zu sehen ist, gefällt mir sehr gut.

Ob es hier einziehen wird, weiß ich noch nicht, aber die Chancen steigen stündlich.

Mögen Sie mal schauen und sagen, ob das was wär? Für hier?

Das wär prima… :rabbit_smile:

11 Antworten auf „Kleidsam…“

    1. Danke dir… ja, der aktuelle ist an sich okay, aber ich hätte eben auch gern die Möglichkeit, in der Sidebar Tabs zu haben und noch so einiges anderes.
      Für die Tabs hab ich ein Plugin, aber das muß ich erstmal auf dem Testblog ausprobieren, beim ersten Versuch flog mir hier gestern alles um die Ohren…

      :tod:

  1. hmmm nicht schlecht… was ich nicht gerne lese sind unten die Vorschaukästchen, dann doch lieber die Artikel hinter einander weg…
    die linke Spalte wäre mir zu breit und nimmt zuviel Raum ein…
    über Farben läßt es sich auch vortrefflich streiten, aber schwarze Header und schwarze, dicke Rahmen sind mir zu morbid… wobei ich hier den fetten schwarzen Header auch nicht so wirklich mochte… aber wie bei meinem Design-Relaunch, man kann es nicht allen Recht machen :frog2:
    VG Jana

    1. Hallo Jana, ich danke dir…

      Dieses Theme da drüben bietet unendlich viele Optionen, so daß ich wahrscheinlich in Hundert Jahren noch nicht das Endgültige gefunden habe… ;-)

      Eigentlich sollte es auch gar nicht so düster werden, aber was immer ich auch mache, am Ende wird es wieder so etwas Morbides, weil ich mich damit scheinbar am Wohlsten fühle… *grübel*

      Das mit der Breite der linken Sidebar war ein guter Hinweis. Die gibt es aber auch noch in einer schmalen Variante…

      Ich hab auch noch ein bis zwei andere Themes, die eventuell in Frage kommen könnten, ich werde sie vielleicht mal zum „Switchen“ bereitstellen, dann kann man sich die Seite jeweils in einem anderen Design anschauen…

      Also… da hab ich mir ja wieder was vorgenommen…

      :-)

      1. Wobei ich nicht generell etwas gegen dunkle Themes habe, im Gegenteil. Aber dieser Trauerrand muss nicht sein. :tod: Auch wenn es hier den passenden Smiley gibt.

  2. Das andere wirkt auf den ersten Blick ein wenig düster… wobei so etwas auch edel aussehen kann. Kommt halt auf das Auge des Betrachters an – in erster Linie muss es jedoch DIR gefallen, der Rest liest viel im Reader und gewöhnt sich sowieso mit der Zeit dran ;)

    1. Danke dir, Sascha… ja, ich vergeß immer, daß viele sich das meiste im Feedreader anschauen, weil ich das quasi nie mache…

      Aber trotzdem hilft es mir, wenn ein paar meiner Leser da draufschauen, und wenn dann alle einhellig losschreien „Aaaargh! Was ist DAS denn?!“, dann weiß ich, daß da irgendetwas noch verbesserungswürdig ist…

      ;-)

  3. Ich lese fast nichts im Feedreader. Das mag sich demnächst vom Handy aus sicher ändern, aber zu Hause beame ich mich bei lesenswerten Dingen direkt auf die Seite. :ei:

Kommentare sind geschlossen.