12.000 Besucher am Tag!

Ja. Das wär nicht schlecht.

Ich nutze ja schon seit einiger Zeit das Cystats-Plugin, welches mir alle möglichen Parameter ermittelt.

Benutzer, Zugriffe, jeweils mit oder ohne Bots.

Referer, meistbesuchte Blogseiten, meistkommentierte Blogseiten, meistgelesene Feeds, Suchbegriffe.

Dazu noch Browser, Tools und Scripts.

Eigentlich gar nicht schlecht, wenn es … ja, wenn es sich nicht alle paar Wochen einmal verschlucken würde.

Daß die Besucherzahlen auch sonst weit von der gefühlten Realität entfernt sind, da eben doch noch viele Bots und dergleichen mitgezählt werden, weiß ich ja.

Wenn dann aber plötzlich ein Tag (Nein, nicht „Tag“ im Sinne von „Stichwort“, ich meine hier dieses 24h-Ding!) gleich dreifach gezählt wird und obendrein die Zahlen in die Tausender gehen, dann … trübt das ein wenig die Freude, verfälscht die komplette Statistik und ist selbst einer eigentlich realitätsfernen Frau Magrat nicht mehr ganz geheuer.

Cystats error

(Klick macht größer)

Nutzt denn noch jemand von Ihnen-da-draußen dieses Plugin? Und wenn Ja, kommt es bei Ihnen auch hin und wieder zu diesem Phänomen? Weiß jemand, woran das liegen könnte?

14 Antworten auf „12.000 Besucher am Tag!“

    1. Ah…. Luftpolsterfolie… TOLL!

      Ach ja, Entspannungsübungen, du meinst, das hülfe?

      *passenden-Smiley-such* … Mist. Ich muß ja die Weihnachssmileys noch deaktivieren… Obwohl… unser Weihnachtsbaum steht auch noch….

      Los, schnell noch mal her mit der Folie! Must have more!

  1. Oh. Das Suchfenster unten links geht und ist ganz zu sehen *bestaun* Und die Blogroll-News finde ich eine tolle Idee.

    Und wegen dem den Besucherzähler (u wenigstens irgendwie beim Thema zu bleiben), keine Ahnung, ich habe immer nur die Zahlen, die wordpress ermittelt.

    1. Prima!

      Und ja, die Blogroll-News mag ich auch sehr, ersetzt mir jeden (externen) Feedreader, endlich kriege ich rechtzeitig mit, wenn sich wieder etwas getan hat auf meinen Lieblingsblogs… ;-)

      Und nein, Beim-Thema-bleiben ist hier keine Pflicht, nur ein Gimmick!

      :frog2:

  2. Ich hab CyStats mal genutzt, aber das hat meiner Meinung nach komplett durcheinander gezählt. Und da es auch nicht die Funktionen geboten hat, die ich von Semmelstats gewohnt war, hab ichs wieder entfernt. Eine Lösung für dein Problem hab ich leider nicht. Oder doch: Haus runter und nutze ein anderes Plugin ^^

    1. Danke dir… ja, die Zahlen sind tatsächlich „märchen-haft“, die Cystats so bringt.

      Semmelstats? Aus dem … Semmelverlach? Kenn ich gar nicht. Werde ich mir aber mal anschauen.
      Ich meine, ich hab ja auch das Google Analytics. Aber ich mochte es, daß Cystats direkt im Blog-Backend herumlungert. Insofern wäre mir ein fähigeres Plugin schon sehr recht…

      Rein interessehalber und aus lauter Neugierde würde ich dennoch gern wissen, woran sich das Cystats alle paar Wochen mal verschluckt… Na, vielleicht kriege ich es noch heraus…

      :-)

    1. Piwik? Noch etwas, wovon ich noch nix gehört hab… gibts doch gar nicht ;-) … Na, da hab ich ja morgen was zu tun!

      – kurze Unterbrechung –

      So. Hab doch gleich mal geschaut. Interessant Open Source und PHP, was will man mehr…

      Na, das darf bestimmt bald hier einziehen…

      :-D

  3. Na dann poste später mal deine Meinung dazu. Ich habs auch mal ne Zeit lang getestet, hat bei mir aber auch keine guten Besucherzahlen ausgegeben. Bin auf deine Meinung gespannt!

    1. Nein, leider noch nicht. Bin noch gar nicht dazu gekommen, aber es steht auf der „Zu-tun-Liste“…

      Momentan hab ich alle Hände voll zu tun, mit meinen Fotos, meiner Kamera, meinen Rüben, und dann noch diese Rodelausflüge….

      ;-)

Kommentare sind geschlossen.