Funkelwunder-Award-Verleihung!

Es ist vollbracht. Endlich.

Ohne viele Worte: Hier ist der frisch gebastelte, ofenwarme Funkelwunder-Award für … Ta-TA-Taa-Taaaaa! … den Blinkfeuer.

Er hatte als erster das Funkelwunderrätselbild richtig erkannt und sich somit diesen Preis redlich verdient:

Er darf – bei Gefallen – gerne hier sein Plätzchen finden.

Bei Nichtgefallen kann er jederzeit durch einen geklauten Sinnspruch eingetauscht werden…

10 Antworten auf „Funkelwunder-Award-Verleihung!“

  1. Oh, prima!
    Darf ich den winterlich inspiriert sehen, erkennen?
    Werde Daggi mal fragen, ob Platz für Blinkfeuer- Awards bei ihr ist.
    Eine Galerie sollte her, jawoll!
    (Und wer darf da wieder basteln, ich ahne es schon.
    Daggi macht ja nicht viel.)

    1. Winterlich, ja, warum nicht…?

      Ich versuche auch noch, dahinter zu kommen, was ich da gebastelt hab.
      Ist eigentlich (oder war) das Funkelwunderbild!

      Toll, diese moderne Technik…

      Und ja! Eine Galerie, natürlich! Ein MUSS!

      :bernd:

  2. Ich werde da mal nicht so so sein!
    Und den letzten Satz, den habe ich mal nicht gesehen, Sportsfreund!
    Ich verwirre mich zusehends mit meinen Mail- Identitäten. Ich glaube der Blaukopp generiert den Daggi- Clap. Test folgt.

    1. Das ist sehr liebenswürdig, Daggi.

      Und ja, nee, diese eMail-Avatar-Geschichte, die macht einen ganz verrückt. Je länger man darüber nachdenkt, desto… verwirrter wird man…

    1. Eigentlich hast du dir sogar schon einen Clap-Award verdient, wenn ich jetzt so drüber nachdenke…

      Die meisten … *schluchz* … die clappen nämlich nicht… *schnief* … :cry:

  3. Glückwunsch, tähää!
    Und „Daggi macht ja nicht viel“ kann ich so nicht stehen lassen, Daggi ist eine große Künstlerin, die sicher auch viele Autogrammwünsche und so was bearbeiten muss. Ich kenne keinen großen Künstler, der seine Website/sein Blog selbst betreut.

  4. Alles falsch!
    Der soll doch im QM-Tätschel stehen….weg da, huzsch..
    Tusch! Der ist ja auch fesch, wäre aber im alten Design der Quadratmeter- Seite stilistisch versunken, so farblich meine ich.
    Oder heißt das Layout-Inkompatibilität? :sidefrown:

Kommentare sind geschlossen.