Blogjulklapp 2009

blog-julklappAls vor einigen Wochen der Konna von der Gedankendeponie zum Wichteln aufrief, hatte ich schon ein wenig Angst, man müsse sich gegenseitig mit kleinen Päckchen bewerfen. Diese Angst hat wohl jeder, der schon einmal etwas sehr Geschmackloses, eingewickelt in eine noch geschmacklosere Tageszeitung, als Wichtelgeschenk erhalten hat… Aber das nur am Rande.

Doch bei Konnas Blogjulklapp geht es darum, unter allen Teilnehmern auszulosen, wer für welchen Blog einen Gastbeitrag schreibt und umgekehrt, wer von wem einen Gastbeitrag für seinen eigenen Blog erhält.

Die Zahl der Teilnehmer stieg wieder einmal ins Unermeßliche: 83 Blogger schrien prompt „Hier!“. Eigentlich noch einige mehr, aber es mußten auch bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein…

Die große, mit Spannung erwartete Auslosung erfolgte nun gestern. Und so schaut’s aus:

Am 6. Dezember wird hier bei mir ein Gastartikel von der Chikatze erscheinen. Einige Tage später, nämlich am 14. Dezember, werde ich dann bei Running-Duck.de einen Beitrag schreiben. Für diesen hab ich sogar schon eine Idee – Näheres wird natürlich noch nicht verraten und obendrein will ich noch warten, ob der Running-Duck-Man damit einverstanden ist.

Zu beiden Bloggern wurde der Kontakt bereits hergestellt und es gingen schon einige nette eMails und Kommentare hin und her. Ein Hoch auf die moderne Kommunikation!

Also, Konna, auch von dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön für die Idee und den Haufen Arbeit, den du dir damit aufgehalst hast! ;-)

2 Antworten auf „Blogjulklapp 2009“

  1. Hihi. Ich hab noch keine Idee… obwohl, wenn ich diesen Deinen Eintrag oben lese, kommt mir ja direkt eine Idee… mal sehen.
    Ich werde noch ein bißchen nachdenken…
    Jedenfalls freu ich mich schon drauf und bin auch gespannt, was dann bei mir für ein Gasteintrag erscheinen wird…

Kommentare sind geschlossen.