Ich sehe was, was Du nicht siehst.

So lautet das Oktober-Motto bei Fellmonsters Fotospiel.

Doch diesmal ist es mit einem geschmacklos bildbearbeitungssoftwarebearbeiteten Foto nicht getan, soviel kann ich Ihnen versichern!

Denn gestern war es, als es mich wie ein Stromschlag durchzuckte: Plötzlich wußte ich, ich würde es tun müssen. Diesmal würde ich nicht drum herum kommen! Und so kam, was kommen mußte, ich fing an zu B*G**N. Nein, dieses Wort kann und darf ich hier nicht ausschreiben, steht es doch seit Tagen – wenn nicht sogar Wochen, Herrschaften! – auf der Schwarzen Liste der Bösen Wörter!

Aber sehen Sie selbst:

Normalerweise b*g*e ich ja keine Wischtüchter, wäre ja noch schöner, nur wenn sie nagelneu und frisch gewaschen sind, MUSS ich sie b*g**n, sonst fühlen sich die Dinger so seltsam an.

Warum ich so nervös am unteren Zipfel zupfe?! Hallo?? Ach so, Sie meinen den Zipfel vom Wischtuch, verstehe, verstehe,… naja, es war die Aufregung, schätze ich. Immerhin. B*g**n Sie mal, wenn Sie nebenbei filmen UND dabei auch noch beobachtet werden!

Dieser Rudi… Keine Ahnung, was gestern mit ihm los war… Wenn ich jetzt so drüber nachdenke…? Hat ihn doch noch NIE interessiert, dieser Haushaltskram… aber gestern? Und treibt mich noch an, das kann ich ja gar nicht leiden!

„Da ist noch eine Falte, Frau Magrat, da mußte nochmal drrrrüberrrrr b*g**n!!!“

Naja, der soll so weiter machen, dann ist er mal mein Avatar GEWESEN!

P.S. Haben Sie die beiden Windel-Päckchen auf dem Bett gesehen? Brauchen wir nicht mehr (hoffe ich), aber was macht man jetzt damit? Hier auf dem Blog verlosen? Oder etwas anderes? Jemand eine Idee?

P.P.S. Nein, die komischen schwarzen Dinger am Fenster sind definitiv KEINE Gardinen. Ich bitte Sie! Das sind solche Anti-Fliegen-Herein-Fliege-Fenster-Netze. Leider werden sie immer von unserem Jüngsten abgerupft und die Fliegen lachen sich derweil ins Fäustchen…

9 Antworten auf „Ich sehe was, was Du nicht siehst.“

  1. Rasante Kamerafahrt. Sagt BigPI. Ihm wurde schon schwindelig, daher schreibe ich das mal auf.

    Anti-Fliegen-Herein-Fliege-Fenster-Netze sind hier aber außen.
    Damit ich das Fenster öffnen kann, auch zum P*t**n, hätte ich beinahe noch extrem klug angemerkt.
    Aber da merkte ich blitzschnell, die Deinigen Luken klappen ja gerne nach draußen auf, daher schreibe ich zum Fliegennetz nichts, gar nix.

  2. @Blinkfeuer:
    Ja, nicht wahr, mir war auch schon mehrfach übel, diese Wischtuch-Herumraserei,…

    Und ja, die Luken, nach draußen, genau, aber… P*t**n?
    Das…das…das macht doch…der REGEN?!

    Dachte ich jedenfalls immer…

  3. Bei der B*g*l-Geschwindigkeit hätte ich einen Herzkasper bekommen.
    Aber was mich wahrlich schockiert hat, ist dieser unglaublich sexy B*g*lbezug. Mal im ernst, da wird der Rudi ja impotent, wenn der da drauf sitzen muss. kein Wunder das der dich angetrieben hat…

  4. @Jana:

    *rot-werd* … So hab ich das noch gar nicht betrachtet…der Arme!!! Rudi, vergib mir!

    Tja, wenn man beim B*g**n Musik von U2 hört, läuft man wahrlich zur Hochform auf. Ihr müßtet das mal sehen, wenn ich – sagen wir mal – Musik von IN EXTREMO höre!!!

  5. Eine Premiere; das erste Mal, dass ein Film am Fotowettbewerb teilnimmt! Fühle mich geehrt.
    Anderen Leuten beim B*** zuzusehen, geht ja noch so gerade eben, obwohl ich mitfühle.
    Vorschlag: Man könnte doch neue Wischtücher solange waschen (ohne zu b***), bis sie sich nicht mehr seltsam anfühlen? JA, ich weiß, die Umwelt, aber hier und da so ein kleines Wischtuch macht den Wäscheberg nicht fett, oder?

  6. @Fellmonster:
    Foto-Film-Film-Foto… ich hatte ja hin und her überlegt, ob das überhaupt erlaubt ist! Gewissenskonflikt!

    Das mit dem solange-waschen-bis-das-doofe-gefühl-weg-ist ist auf jeden Fall ein guter Vorschlag. Werde ich mal ausprobieren… Wischtücher zu b*g**n ist ja auch ziemlich…abgefahren…

    @Jana:
    Rasant, genau, als ich mit B*g**n fertig war, war die Sohle vom B*g**eisen richtiggehend HEISS !!!
    Erstaunlich, muß die Reibung gewesen sein…

    :-D

  7. Klar ist das erlaubt, ich bin da sehr flexibel. :-)
    Die Sohle vom Bügeleisen wurde HEISS??? Was zur Hölle…? Das ist ja richtig gefährlich! Ich würde sofort den Hersteller verklagen. :-)

  8. @Fellmonster:
    Irgendwie komme ich momentan nicht mit meinen Kommentaren hinterher…Was ist das nur? Blog-Demenz?

    Der B*g**eisenhersteller hat eine Abmahnung bekommen. So geht es schließlich nicht!
    Wo kommen wir denn da hin?
    Vielleicht fängt es demnächst noch im Toaster an zu glühen, bloß weil man den kleinen Hebel runterdrückt!

    Gemeingefährlich, diese Küchengeräte…
    Ist Küche eigentlich auch schon auf der Schwarzen Wortliste?

    Dann so: K***e? *grübel*

Kommentare sind geschlossen.