Ganz nah ran…

Ach ja. Meine Makro-Nahlinse. Zusammen mit dem Tele – da geht schon was… Also bin ich vor einigen Tagen mit voller Ausrüstung und Stativ auf dem Balkon herumgestiefelt und habe ein paar Aufnahmen gemacht:

3 Antworten auf „Ganz nah ran…“

  1. Ah, du hast eine Nahlinse? Ich dachte ein richtiges Makro oder hatte ich dich falsch verstanden? Eine Nahlinse habe ich auch, doch irgendwann ist die in den tiefen des Fotorucksacks verschwunden und wurde nie wieder rausgeholt, weil ich mit den Ergebnissen nicht so richtig glücklich war.

    PS: Was ganz anderes: Wenn ich auf deine Seite komme, lädt die ewig und 3-Tage. Auch die Bilder laden nur ganz schwer. Hast du einen langsamen Provider oder irgendein Plugin installiert? Ich hatte das selbe Problem mit meinem neuen Blog und da haben sich meine 2 Galerie-Plugins und ein Google Analytics Plugin beharkt und seitdem ich eins davon deaktiviert habe, geht es richtig schnell….

  2. @Jana: Also, mein Fehler: Makro-Aufnahme ja, aber ein „echtes“ Makro-Objektiv besitze ich leider (noch) nicht, deshalb nur die Nahlinse. Hab gleich mal meinen Artikel umbenannt ;-) …

    Mein Lade-Problem: Bitter. Ich hab schon ALLES ausprobiert, Plugins deaktiviert, kein Google-Analytics mehr und dergleichen… Galerie: ich nutze seit neuestem die NextGen-Galerie, aber die haben ja viele, das dürfte eigentlich nicht diese Probleme verursachen.

    Strato, ja, sind nicht die Schnellsten, das hab ich schon oft gehört. Allerdings hab ich auf dem Webspace auch 2 Joomla!, 1 WordPress und 1 Typo3 sowie eine statische Webseite aus lauter gutem HTML installiert, das war wohl etwas zuviel des Guten :-( Werde mich wohl von dem ein oder anderen trennen müssen…

    Aber immerhin: meine Blogroll ist wieder komplett! Ist ja auch schon was…

Kommentare sind geschlossen.