Immer noch kein iPhone…

… aber jetzt kann man eins gewinnen. Nicht das alte Teil, nö, sondern das gaaaanz niegelnagelneue, welches es im Moment noch gar nicht gibt, welches aber viiiiel besser sein wird, welches praktisch alles hat, alles kann und alles macht. Notfalls nimmt man es einfach zum…Telefonieren.

Wo es das gibt?

Na, beim Apple Magazin. Und weil Frau Magrat ihren Handy-Vertrag dieses Jahr erst hat verlängern lassen und kein neues Handy haben wollte, weil ihr altes so toll ist und sie jetzt aber DOCH UNBEDINGT noch ein iPhone braucht (das nagelneue, sie wissen schon), nehme ich hiermit am Gewinnspiel teil.

Wie das geht?

Einfach einen Blogbeitrag darüber schreiben – Ta-daaa!

Außerdem noch 3 vorgegebene Links – öh – verlinken (raten Sie mal, welche), und wer noch mehr wissen möchte, schaut einfach mal in die Mac Community.

Geheimer Geheimtipp:

Doppelte Gewinnchance für Twitterer… aber: Psssst!

Ein dickes Dankeschön geht an den Retronauten, auf dessen Blog ich das Gewinnspiel fand! (Ich drücke ihm die Daumen, erfahrungsgemäß habe ich sowieso kein Glück bei solchen Verlosungen, ich gewinne höchstens ein … Frühlingsväschen    *schüttel* )

3 Antworten auf „Immer noch kein iPhone…“

  1. Ich würd ja beinahe mitmachen, aber mein jetziger Vertrag (mit dem alten Teil) läuft noch ein Jahr. Hätte ich doch damals den 12-monatigen genommen. Aber vielleicht kommt 2010 ja wieder ein neues phone…

  2. Was ist denn ein Frühlingsväschen? *grübel*
    Egal, Hauptsache das iPhone bekomme ich;)

  3. Hihi, ein Frühlingsväschen ist eine kleine Vase, die man nur im Frühling benutzen darf :-D !!!
    [väs:chen]

    So ein olles Ding haben wir mal bei einer Tombola gewonnen. Vor uns ein kleines Mädchen, welches enttäuscht eine Digitalkamera in Empfang nahm…

Kommentare sind geschlossen.