Aqua-Alien

Seit Monaten schon beobachte ich an den Scheiben meines Frosch-Aquariums kleine weiße Wesen, die keine Planarien sind, aber auch keine Schnecken, die ich schon einmal gesehen oder die mir bereits in der Literatur begegnet wären.

Sie sind klein, ca. 1- 2 mm (nach meiner vorsichtigen Schätzung).

Heute nun war großes Mikroskopieren angesagt. Bei der Gelegenheit platzierte ich ein Exemplar vorsichtig auf dem Objektträger und sah dann Folgendes (Video):

Weiß jemand da draußen, um welches Tier es sich hierbei handelt? Ich bin für jede Information dankbar….

Nachtrag & Lösung:

Auf Cichlidenwelt.de gefunden:

es handelt sich um junge Napfschnecken. Ob es allerdings junge Teichnapfschecken oder aber Septenmützenschnecken sind, weiß ich nicht so genau zu sagen, das bedarf weiterer Forschungsarbeiten.

Weitere Informationen für Interessierte:

www.allesumdieschneck.de

2 Antworten auf „Aqua-Alien“

  1. meine güte… da passt die überschrift ja genau. ich hab seit neuestem klitzekleine schnecken in meinem becken. sind die eigentlich schädlich? bzw sie tauchen erst auf, seit ich einen wasserast in mein bechen gesetzt habe.

    1. Hallo Äwe, herzlich willkommen hier auf meiner Seite!

      So weit ich bis jetzt weiß, sind die kleinen Schnecken absolut harmlos, interessant zu beobachten und wahrscheinlich sogar nützlich. Mach doch vielleicht mal ein Foto und stellst es auf deine Seite? Dann könnte ich dir noch näheres dazu sagen…

Kommentare sind geschlossen.