Kar….keine schlechte Idee…

…so ein Ausflug. Heute. Bei diesem Wetter. Günstige Gelegenheit, die Kinderchen haben Ferien, Feiertag und dergleichen, höchste Zeit, unsere Freunde wieder einmal zu besuchen. Frau Magrat hat es ja nicht so mit diesem ständigen Hin & Her, heute hier und morgen da, aber der letzte Besuch lag nun doch schon ziemlich lange zurück, einige Monate, also alles eingepackt, glutenfreie Käse-Spinat-Würstchen – lecker, und auf ging es!

Den Jüngsten hatten wir ja vorsorglich zu den lieben Großeltern gebracht, da sonst an ein paar gemütliche Stunden nicht zu denken gewesen wäre, und außerdem freut er sich ja jedesmal riesig, die Beiden auch mal für sich allein zu haben.

Zugegeben, Frau Magrat ist ja nicht so der Sonnenmensch. Das heute war schon wieder viel zu hell, zu warm… kurz: zu sonnig. Normalerweise sitze ich dann immer DRINNEN. Im SCHATTEN. Und daß wir heute meist draußen saßen,  rächte sich auch gleich, mußte ich doch eben erst einmal eine Paracetamol einwerfen, um die Kopfschmerzen los zu werden. Egal. 

Es war wieder einmal sehr schön, ein bisschen schwatzen, die Kinderchen spielten, die Katzen strichen herum-wi-di-bum, die Meerschweinchen benehmen sich daneben (man denke nur: der SOHN mit der MUTTER – Zustände wie im Alten Ägypten!), die Würstchen schmeckten ausgezeichnet… Prima.

 

Außerdem: tolle Gelegenheit, ein wenig zu photographieren und ein paar Dinge auszuprobieren…

Eine Antwort auf „Kar….keine schlechte Idee…“

  1. Ja, es kam einem gestern schon so vor, als hätten viele Leute die gleiche Idee. :-) Ich habe auch eine Menge Fotos gemacht. Dafür habe ich mich allerdings erstmal in Richtung Niederrhein begeben. Allerdings nur bis Dyck (ungefähr 4-5 km von Grevenbroich entfernt).

Kommentare sind geschlossen.