Bloggerheim, das isses!

Da las ich doch grad beim Ecki den Beitrag über seinen ominösen Bloggerheim-Traum. Hammer! Was hab ich gelacht! Morgen hab ich direkt Muskelkater! Meine Kinder kamen ganz aufgeregt, um sich zu vergewissern, daß ihre Mutter jetzt tatsächlich komplett durchgedreht ist. Bloggerheim! Mit Twitter und Netzanschlüssen! Wahnsinn! Ich träume ja auch vom Bloggen, wie immer, wenn mich etwas sehr beschäftigt, aber ich hab in den letzten Nächten eher nervige Feed-Probleme gelöst, das waren mehr so Albträume…

Neee, also da werde ich noch lange dran denken… Bloggerheim, mit Blogopas, und …hihi… BLOGGERARZT !!! Neee, der Ecki…

Hey, das Wort schafft es auf die Liste meiner Lieblingswörter, glaub ich!

3 Antworten auf „Bloggerheim, das isses!“

  1. Wenn die Mütze eigentlich passen sollte, es aber de facto nicht tut, darf man dich dann ohne Angst als „Dickschädel“ betiteln? :D

    1. Ooch nöö, bestimmt nicht, obwohl, naja, Sternzeichen „Stier“, das sagt ja einiges aus, gell? ;-)
      Hey, ich seh grad, dein Kommentar ist verrutscht, bestimmt, weil ich flink noch etwas dazwischen geschrieben hab…

      P.S. Nein, ich hab den prima Schlal-Mütze-Beitrag mit dem Ecki-Bloggerheim-Beitrag überschrieben, och menno…

Kommentare sind geschlossen.