(R)Evolution!

Zum Darwin-Jahr 2009

Kampagne zur Änderung der Feiertagsgesetzgebung

Evolutionstag statt Christi Himmelfahrt!

Jawoll, endlich etwas, was ich 100% unterstützen kann. „Wo soll ich unterschreiben?“ dachte ich mir gleich, und ja, hier ist der Link zur Petition für alle vernünftigen, aufgeklärten, realistischen, atheistischen, anarchistischen, BesitzervonEßtischen (was ein Kalauer) und überhaupt alle, die a-tens in Biologie immer gut aufgepaßt haben, b-tens 1 + 1 zusammenzählen können und c-tens und d-tens genug haben von Frömmelei, Bigotterie und der ewigen Heraushebung des Menschen aus dem Tierreich. Jawoll, wir sind na.ckte Affen, darauf läuft es am Ende hinaus! Leute, die ihr noch immer zweifelt, lest, denkt nach, verschließt euch nicht länger längst bewiesenen Tatsachen! Zieht ihr wirklich all eure Kraft aus den weltfremden Ansichten alter Männer? Aus Schriften, deren Herkunft ebenso ungewiß ist wie die ursprüngliche Intention der Autoren?

So, als alter Darwin-Fan, der schon im zarten Kindesalter Bücher zum Thema „Evolution“ aus der Kinderbibliothek nach Hause schleppte, echauffiere ich mich immer ein wenig bei passender Gelegenheit.

Geht wieder. Unterschreibt halt, gell?

Für weitere Informationen klickt den Charles rechts unten in meiner Sidebar, danke!