Stilldemenz

Legende oder Wahrheit – das ist doch hier die Frage.

Zugegebenerweise war ich schon immer recht vergeßlich, zerstreut, abwesend, durcheinander.

Aber vielleicht liegt es doch auch ein bisschen an der Stilldemenz? Hormonell bedingt? Durchwachte Nächte mit dem Säugling beeinträchtigen das Konzentrationsvermögen? Okay, aber unser Säugling wird in wenigen Wochen 3 Jahre alt, ich durchwache nicht wirklich die Nächte, obwohl er nach wie vor oft die ganze Nacht nuckelt, aus lauter Behaglichkeit (mich fragt ja keiner) und hormonell sollte sich auch alles so langsam eingepegelt haben. Abgesehen davon stille ich ja eigentlich schon über 5 1/2 Jahre. Fünfeinhalb – das muß man sich mal vorstellen. Unser Mittlerer wurde nämlich auch bis kurz vor seinen 3. Geburtstag gestillt, da war Nummer 3 schon auf der Welt. Die Hebammen haben gestaunt, daß ich als Kaiserschnittmama schon ab dem ersten Tag Milch hatte! Kein Wunder, wenn das Baby fertig getrunken hatte, machte sich der große Bruder an die Restevertilgung… gut, daß uns keine Hebamme dabei erwischt hat. Und unsere Große wure immerhin auch schon über ein Jahr gestillt – macht zusammen fast … oh: 7 Jahre? Das zehrt wohl doch ein wenig.

Jedenfalls mache ich mir so meine Gedanken, wenn die Käseraspeln nicht im Kühl-,  sondern im Geschirrschrank wieder auftauchen. Wenn ich meine nagelneuen Feinfilter für’s Aquarium in den Papiermüll pfeffern will (wie vorhin geschehen) oder die wichtigen Krankenkassenunterlagen schon in den Papiermüll gepfeffert WURDEN, und sich da erst wiederfanden, als mein lieber Mann die Tüten, die glücklicherweise noch nicht zum Container gebracht worden waren, gründlichst durchforstet hatte. Auch Taschentücher haben nix im Kühlschrank verloren. Aber egal. Wenn unser Jüngster in den Kindergarten kommt, können wir vielleicht auch langsam mit dem Stillen aufhören. Und wer weiß?

Vielleicht werde ich dann ein Wunder an Merkfähigkeit, Konzentration mein zweiter Vorname?

Vielleicht gehe ich aber auch einfach nur auf wie ein Hefekloß, wenn ich meine Stillkalorien weiterhin zu mir nehme, weil ich einfach immer vergesse, daß ich ja nicht mehr stille?

Schau‘ ma mal…