Was ich alles bin…

Immer wieder ertappe ich mich dabei, wie ich auf quengelige, nörglige, nervige Kommentare meiner Kinder auf eine Art & Weise antworte, die einfach keinen Sinn ergibt:

Ich bin auch gleich mal müde!
(Was ist denn das bitteschön für eine Drohung? Wehe euch, wenn ich einschlafe, oder so?)
Ich hab auch gleich mal Hunger!
(Als Reaktion darauf, daß die lieben Kleinen sich zwar den ganzen Tag mit süßen Sachen vollstopfen können, aber zur richtigen Mahlzeit keinen Happen herunterbekommen, und dann nach spätestens einer halben Stunde nach Abräumen des Mittagstisches verkünden, kurz vor dem Hungertod zu stehen..)
Ich hab auch gleich mal keine Lust!
(universal verwendbar)
Ich bin auch gleich mal wütend!
(Diese Ankündigung wird in der Regel bereits in einem überaus wütenden Tonfall ausgesprochen, weil man zu diesem Zeitpunkt bereits auf 180 ist)

-Reihe wird fortgesetzt-

Eine Antwort auf „Was ich alles bin…“

  1. Da! Schon wieder!

    „Ich spitze auch gleich mal’n Stift!“

    (unsere Tochter spitzt grad wie wild mit der Spitzmaschine und ist sauer, weil wir ihr unterstellt haben, sich nicht auf die Schule vorzubereiten…)

Kommentare sind geschlossen.